Sie befinden sich auf: Schießen > Aktuelles

Bitte beachten:

letztes Update: 04.04.2021

  • Unser Trainingsbetrieb bleibt eingestellt.

  •  

  • Wegen der aktuellen Pandemieentwicklung bitte immer auch die Informationen auf der Seite des Gesamtvereins beachten!

Einbruch in der Vereinsgaststätte Altbach

Absage aller Kreisligen Saison 2020/21 im Schützenkreis Esslingen

Hallo zusammen,

schweren Herzens haben wir uns entschlossen, auf Grund der andauernden Corona-Einschränkungen alle Ligen- bzw. Freundschaftskämpfe im Schützenkreis Esslingen für diese Saison endgültig abzusagen. Wer weiß, wann die Schützenhäuser wieder geöffnet werden dürfen und wir unser Training und die Wettkämpfe wieder aufnehmen können.

Schauen wir jetzt optimistisch in die Zukunft und hoffen, dass wenigstens die Kreismeisterschaften 2021 stattfinden können. Laut der neuen Sportordnung ist eine Teilnahme an der Vereinsmeisterschaft nicht mehr zwingend erforderlich, um an der Kreismeisterschaft teilnehmen zu können. Daher können alle Schützen zur Kreismeisterschaft auch gemeldet werden. Unser Augenmerk liegt nun auf der Planung und wir werden euch im neuen Jahr die Ausschreibung hierfür zukommen lassen.

Bitte gebt diese Information auch an eure Vereinskameraden weiter – lieben Dank.

Nun wünsche ich euch und euren Familien eine schöne Vorweihnachtszeit. Passt gut auf euch auf und bleibt gesund.

Herzliche Grüße

Christine

 

Schützenkreis Esslingen

Christine Steyerl

Kreissportleiterin

Vereinsmeisterschaften 2020

Wegen der aktuellen Coronaentwicklung ist seit 02.11.2020 der normale Trainingsbetrieb eingestellt. Leider können unsere Traditionsveranstaltungen - das Königsschießen mit Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften und das Weihnachtsschießen - nicht stattfinden. Glücklicherweise war im Oktober 2020 das Schießen unter bestimmten Regelungen erlaubt und die Vereinsmeisterschaften 2020 konnten ausgetragen werden. Die Ergebnisse hier.

2. Rundenwettkampf Sportpistole

Den 2. Rundenwettkampf Sportpistole konnten die Altbacher mit 780 zu 745 gegen Esslingen 2 für sich entscheiden. In einem Teilnehmerfeld von 16 Mannschaften bedeutete dies das dritt beste Ergebnis der 2. Runde und aktuell den 4. Platz. Dies war möglich, da fast alle ihr Einzelergebnisse verbessern konnten. Im Einzelnen: Andreas Knoblauch 279, Vaclav Svitak 251, Karin Twarz 250, Alexander Kosper 239, Rüdiger Twarz 223, Michael Hackenberg 190, Silwana Abdel Rahman 180. In der Mannschaft hat sich ein interner Wettbewerb entfacht. Wer kann wen schlagen, wer kommt in die Wertung,… Dies ist ein gutes Zeichen für den Kampfgeist was sich sicherlich dann auch in den Ergebnissen widerspiegeln wird. Der nächste Rundenwettkampf findet im November statt.

1. Rundenwettkampf Sportpistole 2020/2021

Um die Auflagen der Corona-Vorschriften des Landes BW einhalten zu können, werden die Rundenwettkämpfe 2020/2021 im Fernwettkampfmodus ausgetragen. Das bedeutet, jede Mannschaft schießt den Wettkampf im eigenen Schießhaus ohne Gegner. Die Ergebnisse werden dann jedoch gemeinsam erfasst, so dass es wie gewohnt eine gemeinsame Ergebnisliste gibt.
Am Sonntag 27.09. war es dann soweit. Der erste Rundenwettkampf wurde geschossen. Unser "virtueller" Gegener war die 1. Mannschaft aus Esslingen. Und leider war der Auftakt für die Altbacher Schützen nicht erfolgreich. Am Ende haben die Esslingen 796 Ringe erzielt und die Altbacher "nur" 766. Für Altbach haben gekämpft: A.Knoblauch 263, V. Svitak 260, K. Twarz 243, A. Kosper 223 und R. Twarz 205 Ringe. Da die Mannschaft lediglich aus 5 Schützen bestehen darf, haben außer Konkurrenz ( und zudem ihren ersten Wettkampf ) mitgeschossen M. Hackenberg 185 und S. Abdel Rahman 162 Ringe. Nach dem Wettkampf wurden dann schon die ersten persönliche Ziele ausgegeben, "wer wen einholen möchte" und "wer aber auch nach hinten schauen muss, damit man nicht eingeholt wird". Dieser "Konkurrenz"-Gedanke kann nur förderlich für eine Verbesserung der eignen Leistung sein, damit dann auch das Mannschaftsergebnis besser wird und auch Siege eingefahren werden. Aber es gilt wie immer Training-Training-Training.

Rundenwettkämpfe Kreisliga - Wintersaison 2020/2021

Um die Schützinnen und Schützen keiner erhöhten Ansteckungsgefahr auszusetzen haben die Organisatoren beschlossen die Rundenwettkämpfe im Fernwettkampfmodus auszutragen. Unter Eigenverantwortung führen die Mannschaften die Wettkämpfe im eigenen Schützenhaus durch. Die Meldung der Ergebnisse erfolgt online.

Die Altbacher Schützen haben 3 Mannschaften gemeldet: in Luftgewehr, Sportpistole und Ordonanzgewehr. Von September 2020 bis Februar 2021 wird jeden Monat 1 Wettkampf je Disziplin geschossen werden. Am Wochenende geht´s los. Wir wünschen den teilnehmenden Schützinnen und Schützen trotz außergewöhnlichen Bedingungen viel Spaß und gut Schuss!

Kinderferienprogramm 2020

Viel Spaß hatten die Kinder letzten Montag auf dem Bogenplatz der Altbacher Schützen. Ein Platzregen ließ die Veranstaltung fast ins Wasser fallen. Doch wir hatten Glück. Pünktlich um 14 Uhr klarte der Himmel auf und die Bögen konnten ausgepackt werden.

Aus welchen Teilen besteht der Bogen? Wie wird er zusammen gebaut? Wie zielt man? Welche Regeln müssen für einen sicheren Ablauf beachtet werden? Oberschützenmeister Alex zog die Kinder mit seinen Erläuterungen in den Bann. Dann endlich ging´s zum praktischen Teil. Die Kids zw. 8 und 12 Jahren hatten den Bogen schnell raus und die meisten Ihre Pfeile landeten auf der Scheibe. Sie hatten sichtlich viel Freude und waren eifrig am Werk. Vor allem als zum Abschluss auf der Zielscheibe ein Luftballon aufgehängt wurde, gaben Sie nochmal alles.

 

Die Nachfrage für diese Veranstaltung war groß. Leider konnten nicht alle Kinder, die sich angemeldet hatten, zum Bogenschießen kommen.

Liebe Kinder, wenn ihr das Bogenschießen gerne mal ausprobieren wollt, dann schickt eine E-Mail an Alex (alexander.kosper@tv-altbach.de). Er wird sich bei euch melden und mit euch einen anderen Termin vereinbaren.

Ordonnanz-Rundenwettkämpfe

Die Rundenwettkämpfe der Saison 2019/2020 sind abgeschlossen. 8 Mannschaften aus dem Schützenkreis Esslingen traten 6 x gegeneinander an.

In der Einzelwertung hat unser Altbacher Kamerad Vaclav Svitak die Führung behalten und steht mit 581 von möglichen 600 Ringen an 1. Stelle. Dazu gratulieren wir recht herzlich.

Als beste Mannschaft ging die SGI Denkendorf 1 mit 1717 Ringen hervor. Unsere Mannschaft SAbt Altbach 1 ist mit 1652 Ringen auf dem 6. Platz gelandet. Starke Gegner haben es in dieser Saison den 5 Altbacher Schützen Karin Twartz, Rüdiger Twartz, Vaclav Svitak, Bernd Lischka und Alexander Kosper sehr schwer gemacht. 2018 konnten sich die 5 über den 1 Platz freuen.

So heißt es trainieren, trainieren…im September starten die nächste Rundenwettkämpfe.

Zwischenstand Rundenwettkämpfe

Bester Schütze Vaclav Svitak

Zwischenstand der laufenden Ordonnanz-Rundenwettkämpfe

Nach 5 von 6 Wettkämpfen steht unser Altbacher Schützenkamerad Vaclav Svitak an oberster Stelle der Einzelwertungen: Platz 1 mit 483 von möglichen 500 Ringen. Das bedeutet von 50 Schuss mindestens 43 x die 10 getroffen und 7 x nur knapp daneben. Eine Spitzenleistung – dazu gratulieren wir recht herzlich.

Bei dieser offiziellen Disziplin vom DSB (deutscher Schützenbund) wird mit Ordonnanzgewehren geschossen. Als Ordonnanzgewehre gelten Repetiergewehre die beim Militär bis 1963 eingesetzt waren. Diese Originalgewehre sind teilweise über 100 Jahre alt und treffen heute noch auf 100m Entfernung die 10 (5cm Durchmesser). 

Wir wünschen der Altbacher Mannschaft für den 6. und letzten Wettkampf gut Schuss.

Jahresanschießen 2020

Sind Leute mit Hut die besseren Schützen? Diese Frage konnte man sich beim Jahresanschießen letzten Freitag stellen. Denn Eugen Kiesel kam, schoss und traf genau in die Mitte. 14 weitere Schützen – ohne Hut - versuchten es ihm gleich zu tun. Doch keiner konnte ihm den Sieg streitig machen. Stolz nahm Eugen die vom Vorjahressieger Joachim Grünert gestiftete Scheibe entgegen.